Schwermetall / Arsenfilter

Schwermetallentnahme aus Dach-, Platz- und Strassenabwassser

Bereits vor einigen Jahren wurde begonnen, ein praxistaugliches Verfahren zur Entfernung von Schwermetallen aus Dach-, Platz- und Strassenabwasser zu entwickeln. Das daraus entstandene System besteht aus einer Schicht aus granuliertem Adsorbermaterial,  welches Kupfer und Zink schnell, dauerhaft und mit sehr grosser Kapazität aus dem kontaminierten Wasser entfernt.
Im Durchschnitt sind 5 – 6% aller Dächer in der Schweiz mit Metallblechen bedeckt. Davon entfallen ca. 75% auf Kupfer- und 20% auf Zinkbleche. Die restlichen 5% verteilen sich auf andere Metalle wie Aluminium, Eisen, Blei, Zinn etc.

Arsenadsorber

Der Adsorber enthält ein Adsorbergranulat, welches Arsen schnell, dauerhaft und mit sehr grosser Kapazität aus dem kontaminiertem Wasser aufnimmt. Das Arsen bleibt im Granulat gebunden.
Die Aufnahme Kapazität ist abhängig vom pH - Wert des zu filtrierenden Wassers.
Je nach bedarf kann die Anlage von Hand gesteuert oder mit einer vollautomatischen Steuerung ausgestattet werden.