UV – Desinfektionsanlagen zur Zerstörung von organischen Zellen

Die Verwendung von UV–Anlagen ist eine wesentliche Verfahrenstechnik, sowohl in der Industrie als auch in der Pharmaindustrie. Durch Bestrahlen mit UVC bei 254 nm werden Bakterien inaktiviert, allerdings können Legionellen in Amöben überleben. Zur Verbesserung der Wirkung kann zusätzlich Ultraschall genutzt werden 

Anlagen Anwendung:
- SAC Hütten
- Kühlsysteme
- Trink- und Brackwasser
- Labor
- Industrie